#katze 3.242M Posts

*Manu’s Sicht* Mehrere Tage sind inzwischen schon vergangen. Leider tauchte Chessie jedoch nicht mehr auf. Auch der ‚Psychogestörte‘ – so wie Maurice ihn nannte – kam in der Zeit nicht. Aber sein Richtiger Name ist nicht bekannt, nur sein Nachname Schadenski (Professor). Nur kam ab und zu ein anderer Mann hinein und brachte uns Futter, welches wir aber nur wenn wir wirklich hungrig waren auch aßen. EKELHAFT! Ich habe schon längst das Zeitgefühl verloren. Liegt ja auch daran, dass wir kein Tageslicht haben, sondern 24/7 den Glühbirnen ausgesetzt sind. Ich halt das nicht mehr aus! Ich muss hier raus! Ich sprang gegen das Gitter und versuchte es wie schon tausendmal davor, es kaputt zu bekommen. Doch geling es mir nicht. Maurice kauerte in einer Ecke und vergrub sein Gesicht an den Beinen, welche er sich an seinen Körper anzog. Ich setzte mich neben ihm und nahm ihn in den Arm. „Ich verspreche dir, dass wir es hier raus schaffen!“ flüsterte ich ihm ins Ohr. Er kuschelte sich an mich und fing an zu weinen. Beruhigend strich ich ihm über den Rücken. „Es ist meine Schuld, dass wir hier drin sitzen!“ schluchzte er. „Maurice!“, sagte ich und drückte ihn fester. „Jeder macht Fehler. Auch wenn das ein Dämlicher war, habe ich diesen mal vor Jahren auch gemacht.“ Maurice löste sich von mir und blickte mich an. „Ernsthaft?“ fragte er ungläubig. „Ja!“, kicherte ich. „Ich dachte, ich könnte es mit einer kleinen Gruppe von Menschen und Hunde aufnehmen, doch ich irrte mich. Ich konnte zum Glück noch rechtzeitig fliehen.“ Kurz kicherte Maurice, was jedoch nicht lange anhielt. Plötzlich hörten wir ein maliziöses Lachen und schon wurde unsere Käfig Tür aufgerissen. Maurice fing an heftig zu zittern und machte sich ganz klein. Ich fing an zu knurren und fauchte den möchte gern Professor an. „Du weißt was ich mit dir mache, wenn du nicht auf mich hörst!“ brüllte Schadenski und wollte sich Maurice packen. Doch dazu musste er erst an mir vorbei und das machte ich ihm nicht leicht. Der Psychogestörte wollte mir ein Elektroschock verpassen. Doch ehe er seine Fernbedienung rausholen konnte, biss ich ihm in die Hand. (Weiter in den Kommentaren 👇)
🛀😸
(鳥さんの捕まえ方はこうなのか〜👀って)おちょんぼはダメなところも茶兄をめっちゃ見ながら真似するんだよな〜 * 悪い見本なんだよ!🙅🏻
暑いから、涼しい所で眠っている。 It's hot, asleep in a cool place. . #猫 #ネコ #ねこ #cat #gato #gatto #chat #Katze #قط #кот #고양이 #neko #ねこ部 #ふわもこ部 #くろ #キジトラ白 #browntabbywhite #肉球 #爆睡